Kurs: Hochschule

Schutzrechte im Bereich Hochschule

An Hochschulen verhalten sich Schutzrechte oft anders als in der Wirtschaft. Das spielt vor allem dann eine Rolle, wenn beispielsweise technologische Neuentwicklungen die Grundlage für Ausgründungen oder Start-ups bilden, wenn Lehrstühle mit Unternehmen kooperieren oder Mitarbeiter*innen ein Event fotografisch begleiten. Schutzrechte sind ein wichtiger Faktor unseres gesellschaftlichen Fortschritts und bilden die Basis für wirtschaftliche, soziale und ökologische Erfolge.

Die untenstehenden Module bilden den Kurs Hochschule, der speziell für Mitarbeiter*innen an Hochschulen und Forschungseinrichtungen, wie Professor*innen, Doktorand*innen, Diplomand*innen, Student*innen und Hochschulbeschäftigte, konzipiert ist. Er bietet Einblicke in die Kooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft sowie den zugehörigen Technologietransfer. Auch als Privatperson können Sie hier den Einstieg in Schutzrechte mit dem Fokus Hochschule wählen.